SpVgg Pirk – DJK Letzau 5:2

Endlich war es soweit. Es ging nach Pirk. Aber nicht nur irgendwie, sondern übertrieben stylisch im New Kids-Look. Es war Mottofahrt angesagt. So trafen wir uns bei schönsten Wetter und bester Technomusik schon einige Zeit vor dem Spiel am Pirker Dorfplatz. Dort wurde ein bisschen in der Sonne gechillt bis es dann zu Fuß zum Sportplatz ging. Dort angekommen wurden wir mit einem lauten Applaus seitens unseres Team begrüßt. Erstmal Zaunfahne aufgehängt und Choreo vorbereitet. Das Spiel begann da auch erstmal richtig fett und es stand bereits nach 10 Minuten 2:0 für die DJK. Danach brach unser Team leider ein und so ging es mit einem 3:2 für Pirk in die Halbzeit. Die Pause wurde mit Frisbee-Spielen verbracht. In der 2. Halbzeit war dann die Luft raus und so stand es am Ende leider 5:2 für Pirk. Der Stimmung hat das alles natürlich nicht geschadet und da der Klassenerhalt sowieso schon sicher ist, ist das alles auch nicht gaaaaaaaaaanz so schlimm. Wobei uns ein Sieg sicher den Tag zusätzlich versüßt hätte. Am Ende des Tages können wir auf einen verdammt lustigen Spieltag und einen richtig krassen Sonnenbrand zurückschauen.

marsch

läuft1

fahne

Letzau on Tour Junge!